WDR 5 „Neugier genügt“ – Feature über Trauerbegleitung

Trauerbegleiterin und Fachautorin Stephanie Witt-Loers begleitet Menschen jeden Alters in Einzelbegleitung oder Gruppen nach dem Tod eines nahestehenden Menschen. Ingo Zander konnte in Gesprächen mit der Trauerbegleiterin, mit betroffenen Erwachsenen und Kindern erfahren was trauernde Menschen neben dem furchtbaren Schmerz um den Verlust belastet und wie Trauerbegleitung in dieser schweren Lebenssituation hilfreich unterstützen kann. Zudem berichten Kinder darüber warum ihnen die Trauergruppe so wichtig ist und was sie sich von ihrem sozialen Umfeld in der Begegnung wünschen würden.
Die Trauerbegleiterin hofft, dass die Möglichkeit der Trauerbegleitung durch den Beitrag des Reporters Ingo Zander, der sehr sensibel auf die Trauernden einging, bekannter wird und trauernde Menschen besonders auch Kinder wahr- und ernstgenommen werden.

Hier können Sie sich die Sendung anhören.

Kommentare sind geschlossen.