Methoden

Wie kann Unterstützung aussehen?

Begleitet auf dem Weg in ein anderes erfülltes Leben

Sie oder/und Ihr Kind oder Ihre Familie können lernen, den tiefen Lebenseinschnitt, die Krise mit ihren Veränderungen zu überleben und Ihr Leid wieder ein Stück zu heilen. Gerne unterstütze ich Sie dabei, Ihre Bedürfnisse zu reflektieren und neue Perspektiven für Ihre Situation zu entwickeln. Miteinander erarbeiten wir Lösungen für die akuten Probleme und die Anforderungen des Alltags. Gemeinsam können wir ungünstige Glaubenssätze und Blockaden auflösen. In der Begleitung unterstütze ich Sie dabei, persönliche Ressourcen und Fähigkeiten zu erkennen und zu nutzen. Dabei setze ich meine langjährigen Erfahrungen in der Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie die verschiedensten Methoden aus der Beratung, der Sterbe- und Trauerbegleitung, des Coachings, der Verhaltens– und Gesprächstherapie sowie gesundheitspräventive Ansätze aus der Resilienzforschung ein. Ich biete darüber hinaus kreative und gestalterische Methoden, die auf Wunsch in Anspruch genommen werden können. Zudem erhalten Sie Informationen zu Trauerreaktionen sowie zu Veränderungs- und Trauerprozessen. Aus meiner Erfahrung wirkt dies entlastend auf Ihren individuellen Verlust-, Trauer- und Genesungsprozess.

Neben meinem fachlichen Wissen und meinen Erfahrungen als Trauerfachberaterin und heilkundliche Psychotherapeutin bringe ich selbstverständlich meine grundsätzliche Haltung von Respekt und Wertschätzung mit in unsere Begegnung. Sie werden in einem geschützten Raum begleitet in dem Ihre persönlichen Anliegen im Mittelpunkt stehen und ich Ihnen, Ihrem Kind und/oder Ihrer Familie einfühlsam und ehrlich beistehe. Gerne begleite ich Sie und/oder Ihre Familie auf Ihrem persönlichen Weg.