Termine

Terminübersicht Institut Dellanima

11.01.2022 Köln- Porz, Vortrag und Diskussion, „Wieviel Trauer verträgt mein Kindergartenkind?“

04.02.-06.02.2022 Fulda, Befähigungsseminar (BVT) zur Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen, Malteser Hospizdienst

18.02.2022 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Erzieher*innen, „Vom Umgang mit Verlusten in der Kita“ Trennungen, Abschied und Trauer hilfreich begleiten, Institut Dellanima (ausgebucht- weiterer Termin 29.04.2022)

11.03.-13.03.2022 Fulda, Befähigungsseminar (BVT) zur Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen, Malteser Hospizdienst

25.-27.03.2022 Fulda, Befähigungsseminar (BVT) zur Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen, Malteser Hospizdienst

26.03.2022 14.30- 15.30 Uhr Fulda, Autorenlesung, „Wie Kinder Verlust erleben und wie wir hilfreich begleiten“, Bischhöfliches Priesterseminar, Maltester Hospizdienst 

31.03.2022 Aachen, Tagesseminar Psychohygiene im Kontext von Krankheit, Sterben und Tod, Ronald McDonald House (intern belegt)

01.04.2022 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Lehrer und Schulsozialarbeiter „Kinder und Jugendliche nicht alleine lassen. Hilfen zum Umgang mit Krisen und Trauer in der Schule“, Institut Dellanima

28.04.2022 Online-Halbtagesseminar für Betroffene „Hilfe- Krankheit und bevorstehender Tod in unserer Familie“, Umgang mit einer lebensverkürzenden Diagnose in der Familie (ausgebucht)

29.04.2022 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Erzieher*innen, „Vom Umgang mit Verlusten in der Kita“ Trennungen, Abschied und Trauer hilfreich begleiten, Institut Dellanima (belegt)

02.05. 2022 Lippetal, Kinderhaus Hauptmann, Umgang mit Abschied, Tod und Trauer in der Einrichtung, (belegt)

07.05.2022 Bremen, Vortrag: Messe Leben und Tod, „Hallo ich lebe noch“- Trauerprozesse verwaister Geschwister und Möglichkeiten einer familienorientierten Begleitung

07.05.2022 Bremen, Workshop: Messe Leben und Tod, „Kreative Methoden in der Kindertrauerarbeit“

14.05.2022 Köln, 10. Porzer Hospiztag, „Trauern?-Trau Dich!“ Vortrag: Kindertrauer im Blick

13.06.2022 Bergneustadt, Kita-Teamtag: „Umgang und schweren Krisen – Was ich kann für mich tun? Wie kann ich anderen helfen?“

17.06-19.06.2022 Hamm, Befähigungsseminar (BVT) zur Trauerbegleitung im Ehrenamt, Hospiz-und Palliativdienst Hamm (belegt)

11.07.2022 7. Fachtag „Teilhabe bis zum Lebensende. Hospizliche und palliative Begleitung von Menschen mit intellektueller und komplexer Beeinträchtigung“, Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. Vortrag „Spirituelles Erleben in der Zeit des Sterbens und der Trauer“

25.08. -26.08.2022 6. Graffitiprojekt für die trauernde Kinder und Jugendliche zum Thema „Wo und wann fühle ich mich verbunden mit meinem Verstorbenen?“ Institut Dellanima

27.08.2022 Mönchengladbach, Coaching „Klienten mit alter Kriegstrauer begleiten“, Service Kontor (belegt)

28.08.2022 Berg. Gladbach, Ehrenamtstag für die Mitarbeiter von „Leben mit dem Tod“ 

02.09.2022 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Lehrer und Schulsozialarbeiter „Kinder und Jugendliche nicht alleine lassen. Hilfen zum Umgang mit Krisen und Trauer in der Schule“, Institut Dellanima

09.09-11.09.2022 Hamm, Befähigungsseminar (BVT) zur Trauerbegleitung im Ehrenamt, Hospiz-und Palliativdienst Hamm (belegt)

17.09.2022 „Trauernde begleiten“,  Onlinefortbildung Institut Dellanima (belegt)

20.09.2022 Kreatives Gestalten in der Trauer, Tagesseminar, Institut Dellanima 

22.09.2022, Kinderschutzbund Schaumburg e.V., in Obernkirchen, Hybrid-Tagesseminar „Trauernde Kinder und Jugendliche“ – Kinder- und Jugendtrauerbegleitung ab Schulalter

23.09-25.09.22 Hamm, Befähigungsseminar (BVT) zur Trauerbegleitung im Ehrenamt, Hospiz-und Palliativdienst Hamm (belegt)

22.10.2022 Freiburg, Vortrag: Messe Leben und Tod, „Hallo ich leben noch“- Trauerprozesse verwaister Geschwister und Möglichkeiten einer familienorientierten Begleitung

22.10.2022 Freiburg Workshop: Messe Leben und Tod, „Kreative Methoden in der Kindertrauerarbeit“

28.10./29.10.2022  Todtnauberg, Fachklink Tannenhof, Seminar „Umgang mit trauernden Kindern und Jugendlichen“, 

02.11.2022 Hanau, Ambulanter Kinderhospizdienst, Fachvortrag: „Umgang mit Abschied, Tod und Trauer in Einrichtungen mit körperlich Erkrankten und kognitiv eingeschränkten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen“.

22.11.2022 Siegen, Vortrag „Trauerprozesse nach dem Tod des Kindes bzw. Geschwisters“ Donum vitae

24.11.2022 Teamfortbildung „Leben mit dem Tod“

25.11.2022  Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Erzieher*innen, „Vom Umgang mit Verlusten in der Kita“ Trennungen, Abschied und Trauer hilfreich begleiten, Institut Dellanima 

28.11.2022, Limburg Vortrag, Hospiz Limburg „Nie wieder wir- Leben nach dem Tod des Partners, der Partnerin“

30.11.2022 Luxemburg, Trauerwee, Vortrag und Themenabend „Suizid“

02.12.-04.12.2022 Hamm, Befähigungsseminar (BVT) zur Trauerbegleitung im Ehrenamt, Hospiz-und Palliativdienst Hamm (belegt)

09.12.-10.12.2022, Institut für Lehrerfortbildung, Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach: Fortbildung „Trauerbegleitung in der Schule“

30.01./31.01.2023  Fachfortbildung, Berg. Gladbach „Trauerbegleitung und Palliative Care in der Pflegeeinrichtung“ Inhouseveranstaltung (ausgebucht)

01.02.2023, Lesung mit anschließendem Austausch, „Hallo ich lebe noch- trauernde Geschwister begleiten“, Düren, Bestattungshaus Haas

27./28.02.2023, Diözese München/Freising  Weiterbildung für die Krisenseelsorge im Schulbereich (KiS) „Erfahrungsbezogener Umgang mit Tod und Trauer“

04.03.2023 Bundesverband verwaiste Eltern und Geschwister, Onlinesemiar „Hallo ich lebe noch- trauernde jugendliche Geschwister begleiten“

07.03.2023 Fortbildung: Wipperfürth, „Trauernde Menschen mit Einschränkungen hilfreich begleiten“ Noh Bieneen, Wohn- und Betreuungsangebote für Menschen mit Behinderung e.V.

08.03.2022 Vortrag, „Umgang mit Abschied, Veränderung und Trauer -Kinder in der Familie unterstützen“, Familienzentrum Mariengarten, Köln

13.03.2023, Köln, Umgang mit Abschied und Trauer in der Pflege, Die Alltagshelfer, (Inhouseschulung, belegt)

17.03.2023 Gründau, Autorenlesung Stephanie Witt-Loers zum 10 jährigen KiHD MKK-F

18.03.2023 Fulda, Fortbildung: Auffrischungskurs Kinder- und Jugendtrauerbegleitung, Malteser Hospizdienst

23.03.2023 Hall Tirol, Autorenlesung Stephanie Witt-Loers „Nie wieder wir – Trauer nach dem Tod des Partners, der Partnerin“

24./25.03.2023 Hall/Tirol, Fortbildung, Trauernde Kinder und Jugendliche begleiten, Tiroler Hospizgemeinschaft

20.04.2023 Bundeskonferenz Erziehungsberatung, Onlineberatung für Eltern: Umgang mit Abschied und Trauer

28.04.2023 Aschaffenburg, Malteser Hospizdienst, Diözese Würzburg Vortrag, Titel folgt

29.04.2023 Aschaffenburg, Fortbildung, „Trauernde Kinder und Jugendliche begleiten“, Malteser Hospizdienst, Diözese Würzburg

24.04.2022 Dortmund, Fortbildung,  „Burnout und Ressourcenarbeit in Krisenzeiten“, Schule am Marsbruch – Förderschule KME 

06.05.2023 Ahrensburg, Ambulanter Kinderhospizdienst Fortbildung „Kreative Methoden in der Kindertrauerarbeit

25.08.2023, Mönchengladbach, Service Kontor, Workshop, „Ressourcen und Kommunikation“

25.09.2023 Ökumenischer Hospizverein Wipperfürth/Kürten, Autorenleseung

23.09.2023 Stadt Köln, Fortbildung, Trauer und Abschied in Pflegefamilien (belegt)

27.09.2023 Wipperfürth, Lesung, Titel wird noch bekannt gegeben

27.10.2023 Nürnberg, Vortrag und Workshop: Fachtag Palliative Care für Mitarbeiter:innen aus der Behindertenhilfe zum Thema Trauer, Akademie für Hospizarbeit und Palliativmedizin Nürnberg

21.11.2023 Siegen, Fachtag, Donum Vitae, Umgang mit Sterben, Tod und Trauer in der Beratung 

23.11.2023-24.11.2023 Paderborn, Fortbildung, „Umgang mit Sterben, Tod und Trauer- Kinder und Jugendliche in ihren Lebenskontexten hilfreich begleiten“ Erzbischöfliches Generalvikariat Paderborn

08./09.12.2023 Institut für Leherfortbildung, Kardinal Schulte Haus, Umgang mit Tod und Trauer in der Schule

 

19.02.2021 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Erzieher*innen, „Vom Umgang mit Verlusten in der Kita“ Trennungen, Abschied und Trauer hilfreich begleiten (ausgebucht-Zusatztermin 23.04.2021)

19.03.2021 Witten, Trauerarbeit Hattingen eV., Fachtagung zum Thema Trauer und Weiterleben nach dem Tod eines Bruders, einer Schwester, Vortrag: „“Ich lebe noch“ – Trauerprozesse verwaister Geschwister und Möglichkeiten einer familienorientierten Begleitung“, Onlineveranstaltung

23.03.2021 Online-Halbtagesseminar für Betroffene „Hilfe- Krankheit und bevorstehender Tod in unserer Familie“, Umgang mit einer lebensverkürzenden Diagnose in der Familie (ausgebucht)

26.03.2021 Online- Halbtagesseminar für Trauernde „Meine Trauer überleben – aber wie?“(ausgebucht)

14.04.2021 Aschaffenburg, Bundeskonferenz Erziehungshilfen, Fachvortrag “ Bestürzung und Bewältigung: Verlust und Trauer als Familienthema“, Hybridveranstaltung

16.04.2021 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Lehrer und Schulsozialarbeiter „Kinder und Jugendliche nicht alleine lassen. Hilfen zum Umgang mit Krisen und Trauer in der Schule“(ausgebucht – weiterer Termin 03.09.2021)

23.04.2021 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Erzieher*innen, „Vom Umgang mit Verlusten in der Kita“ Trennungen, Abschied und Trauer hilfreich begleiten

26.04.2021 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Hospizmitarbeiter, „Trauer im System Familie hilfreich begleiten“

04.05.2021 Aachen, 10. Jubiläum Diesseits, Vortrag „Wenn Papa doch in der Erde liegt, wie kommt er dann in den Himmel?“ verschoben 26.10.2021

05.05.2021 Hospizverein Steiermark, Österreich, „Wie kommt Papa in den Himmel, wenn er doch in der Erde liegt?“, Vortrag, Hybridveranstaltung

06.05.2021 Ludwigsburg, Heinrich Pesch Haus, Vortrag, „Wie Kinder Verlust erleben und wie wir hilfreich begleiten können“, Vortrag, Hybridveranstaltung,

08.05.2021 Köln, 10. Porzer Hospiztag, „Trauern?-Trau Dich!“ verschoben 14.05.2022

31.05.2021 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung „Trauer nach Suizid“(ausgebucht)

01.06.2021  Bonn, Fortbildung, Notfallseelsorger Bonn/RSK, „Begleitung in der Trauer“

02.06.2021 Online-Halbtagesseminar für Betroffene „Nicht jede Schwangerschaft endet glücklich“, Seminar für Einzelpersonen und Eltern nach dem frühen Tod eines Kindes

17.06.2021 Leverkusen, Fortbildung, Gute Hand, „Umgang mit Krankheit, Sterben und Trauer in der Einrichtung“

24.06.2021 Saarbrücken, Landesinstitut präventives Handeln im Saarland, Universität Saarbrücken, „Sterben, Tod und Trauer in der Schule: Wie können wir Dir helfen?“

26.06.2021 Köln, Fortbildung “ Trauernde Kinder und ihre Familien hilfreich begleiten“, St. Bartholomäus

28.06.2021 Limburg, Hospiz Vortrag „Nie wieder wir- Trauer nach dem Tod des Partners*in“, nach dem gleichnamigen Buch der Autorin (verschoben)

23.08.2021 Bergisch Gladbach, Fachfortbildung „Trauernde begleiten“, Bestattungshaus Jochen König

03.09.2021 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Lehrer und Schulsozialarbeiter „Kinder und Jugendliche nicht alleine lassen. Hilfen zum Umgang mit Krisen und Trauer in der Schule“

04.09.2021 Mönchengladbach, Service Kontor, Fortbildung, „Abschied und Trauer in der Pflege“ 

06.09.2021 Bergisch Gladbach, Fachfortbildung „Trauernde begleiten“, Bestattungshaus Jochen König

24.09.2021Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Erzieher*innen, „Vom Umgang mit Verlusten in der Kita“ Trennungen, Abschied und Trauer hilfreich begleiten

22.10.-24.10.2021 Fulda, Befähigungsseminar (BVT) zur Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen, Malteser Hospizdienst, interne Veranstaltung: keine Anmeldung möglich

26.10.2021 Aachen, 10. Jubiläum Diesseits, Vortrag, „Wie kommt Papa in den Himmel, wenn er doch in der Erde liegt?“

30.10.2021 Köln, Stadt Köln, Fortbildung, „Abschied und Trauer in Pflege- und Bereitschaftsfamilien“ (ausgebucht)

05.11.2021/06.11.2021, Bergisch Gladbach, Kardinal Schulte Haus, IFL, „Kultursensible Trauerbegleitung in der Schule“, Lehrerfortbildung

16.11.2021 Köln, Hospiz Porz, Vortrag „Vom Umgang mit Krisen“

19.11.2021 Online-Tagesseminar, Fachfortbildung für Lehrer und Schulsozialarbeiter „Kinder und Jugendliche nicht alleine lassen. Hilfen zum Umgang mit Krisen und Trauer in der Schule“

20.11.2021, Institut Merlinos, Qualifizierung, Bundesverband Trauerbegleitung, Kinder- und Jugendtrauerbegleitung, „Trauernde Jugendliche verstehen und hilfreich begleiten“

03.12.-05.12.2021 Fulda, Befähigungsseminar (BVT) zur Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen, Malteser Hospizdienst, interne Veranstaltung: keine Anmeldung möglich

Aus persönlichen Gründen können von 15.01.2020 bis 15.03.2020 keine Vorträge und Fortbildungen stattfinden.

07.01.2020 Wuppertal, Lehrerfortbildung „Umgang mit Krisen in der Schule“

18.03.2020 Hoffnungsthal, Elternabend: „Wie kommt Opa in den Himmel, wenn er doch in der Erde liegt?“(Findet auf Grund der Coronasituation nicht statt – verschoben, Termin noch nicht bekannt)

27.03.2020 Witten, Trauerarbeit Hattingen eV., Fachtagung zum Thema Trauer und Weiterleben nach dem Tod eines Bruders, einer Schwester, Vortrag: „“Ich lebe noch“ – Trauerprozesse verwaister Geschwister und Möglichkeiten einer familienorientierten Begleitung“(Findet auf Grund der Coronasituation nicht statt – verschoben auf 19.03.2021)

01.04.2020 Wuppertal, Lehrerfortbildung „Umgang mit Krisen in der Schule“(Findet auf Grund der Coronasituation nicht statt – verschoben auf unbekannten Zeitpunkt)

29.04.2020 Leverkusen, Lehrerfortbildung, „Sterben, Tod und Trauer in der Grundschule“(Findet auf Grund der Coronasituation nicht statt)

05.05.2020, Bonn, Fortbildung, Notfallseelsorger Bonn/RSK, „Begleitung in der Trauer“ (verschoben auf 01.09.2020)

18.06.2020 Bergisch Gladbach, Workshop „Malen mit trauernden Menschen mit Behinderung“ (verschoben auf 2021)

12.09.2020 Mönchgladbach, Service Kontor, Fortbildung, „Abschied und Trauer in der Pflege“ (findet statt)

14.09.2020 Hamburg, Trauerzentrum, Fachtag Kindertrauer, Vortrag, „Trauernde Kinder hilfreich begleiten“ (Findet auf Grund der Coronasituation nicht statt)

30.09.2020, Frechen, Vortrag, „Verlusten in der Kita und Familie hilfreich begleiten“ (findet statt)

27.10.2020 Aachen, 10.Jubiläum Hospiz, Vortrag „Wenn Papa doch in der Erde ist, wie kommt er dann in den Himmel?“ (findet statt)

29.10.2020 Augsburg, Diözese, Fortbildung, „Hilfreiche Trauerbegleitung“

31.10.2020 Köln, 10. Porzer Hospiztag, „Trauern?-Trau Dich!“ (Verschoben auf 08.05.2021)

31.10.2020 Update: neue Veranstaltung , Köln, Fortbildung für Erzieher, Kindertagesstätte Porz „Trauernde Kindergartenkinder hilfreich begleiten“,

04.10.2020 Frechen, Elterncafe, „Kinder begegnen dem Tod“ Familienbildungswerk (findet statt)

06./07.11.2020 Bergisch Gladbach, Kardinal Schulte Haus, Lehrerfortbildung „Kultursensible Trauerbegleitung in der Schule“

10.11.2020, Köln, SAPV, Vortrag, „Trauernde Inder, Jugendliche und ihre Familien begleiten“ Hybridveranstaltung

12.11.2020 Saarbrücken, Landesinstitut präventives Handeln im Saarland, Universität Saarbrücken, „Sterben, Tod und Trauer in der Schule: Wie können wir Dir helfen?

26.11.2020 Ludwigshafen, Vortrag, „Wie Kinder Verlust erleben und wie wir hilfreich begleiten können“, Hybridveranstaltung

Aus persönlichen Gründen können in der Zeit von Januar bis Mitte April 2019 leider keine Fortbildungen stattfinden

08.05.2019, Rösrath, ökumenischer Hospizdienst, „“Leben, sterben, trauern in der Familie nach einer lebensverkürzenden Diagnose“, Vortrag – nur für Mitarbeiter des Hospizdienstes!

11.05.2019, Bremen, Messe Leben mit dem Tod, „Nie wieder wir- Frauen nach dem Tod des Partners begleiten“, Vortrag

22.05.2019 Rotenburg, Hospiz, „Trauernde Jugendliche begleiten“, Workshop

08./09.07.2019, Köln, Landschaftsverband Rheinland, „Progredient erkrankte Schüler begleiten“, Fortbildung für Lehrer

23.08.-25.08.2019 Ehreshoven, Malteser, „Weil niemand alleine krank ist!“ Leben, sterben und trauern im Familiensystem, Fortbildung für Hospizmitarbeiter

2026.09.2019, Köln, Bundeskonferenz Erziehungsberatung, „Trauernde Kinder hilfreich begleiten“, Workshop

22.09/23.11.2019 Köln, Institut für Lehrerfortbildung, „Kultursensibel in der Schule begleiten“, Fortbildung für Lehrer,

29.10.2019, Berlin, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ,“Grundwissen zum Lebensthema Trauer“, Vortrag zum Netzwerktreffen

30.10.2019, Darmstadt, Malteser „Abschiednehmende und trauernde Kinder in ihren Lebensbezügen“, Vortrag für Hospizmitarbeiter

02.11.2019 Bergisch Gladbach, 19.30 Uhr Benefizkonzert „Paul Akustik“ für das Kooperationsprojekt „Leben mit dem Tod

25.11.2019, Limburg, Hospiz Limburg, „Suizid- und was jetzt?“, Vortrag für Hospizmitarbeter und andere

Aus persönlichen Gründen können in der Zeit von Januar bis Mitte April leider keine Fortbildungen stattfinden.

10.04.2018, Bonn Kita Drachenhöhle, „Wie Kinder trauern“, Vortrag

05.05.2018, Köln, Erzbistum, „Trauerprozesse, Trauergespäche im Kontext von Bestattung“ Fortbildung

09.06.2018, Köln, Kolpingwerk, „Vom Umgang mit Sterben, Tod und Trauer“, Fortbildung Altenpflege

25.06./26.06.2018, Köln, Landschaftsverband Rheinland, „“Umgang mit Trauer bei progredient erkrankten Kindern und Jugendlichen“, Fortbildung

27.06.2018, Leichlingen, Jugendamt – Frühe Hilfen, „Tod und Trauer in der Familie“, Fortbildung für Sozialarbeiter

20.09./21.09.2018, Hannover, Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen, „Wie ticken trauernde Jugendliche?“, Fortbildung für systemische Trauerbegleiter

24.09.2018, Limburg, Hospizdienst Limburg, „Trauer bringt mich noch um den Verstand“, Vortrag

26.09.2018, Saarland Kinderhospiz, Fachkonferenz „Wenn ich hoch springe, kann ich Mama aus dem Himmel holen – Trauernde Kinder mit kognitiven Einschränkungen hilfreich begleiten“, Vortrag

13.10.2018, Aachen, Sankt Sebastian, „Trauernde akut begleiten“, Fortbildung für Notfallseelsorger

28.09/29.09.2018 Bergisch Gladbach, Kardinal Schulte Haus, „Interkultuelle Trauerprozesse in der Schule“ , Lehrerfortbildung

03.11.2018, Darmstadt, Hospiztag, „Trauer im System begleiten“, Vortrag

20.11.2018, Dortmund, Malteser, „Trauernde Kinder und Jugendliche begleiten“ Fortbildung

04.12/05.12.2018, Schwäbisch Hall, AKI – Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Schwäbisch Hall e.V., Workshop „Trauer bei Kindern“ für Familienbegleiter (Geschlossene Veranstaltung), 05.12.2018 Vortrag: „Wie Kinder Verlust erleben“

10.12./11.12.2018, Hannover, Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen, „Trauernde Kinder und Jugendliche hilfreich begleiten“, Fortbildung für systemische Trauerbegleiter

12.12.2018, Lippetal, „Trauernde Kinder und Jugendliche hilfreich begleiten“, Fortbildung für Mitarbeiter eines Wohnheims

10.01.2017 Köln, Forum Süd, Vortrag „Trauer und der Umgang damit“

06.02.2017 Krefed, Studieninstitut Niederrhein, Seminar für Lehrer, „Tod und Trauer in der Grundschule“

13.02.2017 Ehreshoven, Malteserakademie, Ausbildung gr. Basisqualifikation Trauerbegleitung “ Kindertrauer- Jugendtrauer“

18.03.2017 Fulda, Katholisches Familienbildungszentrum, Seminar für Erzieher und Pädagogen, „Sterben, Tod und Trauer in Kindergarten und Grundschule“

27.03.2017 Kinder-und Jugendhaus Hauptmann, Fortbildung, Trauernde Kinder und Angehörige begleiten

25.04.17 Krefeld Studieninstitut Niederrhein, Seminar für Lehrer, „Trauernde Jugendliche in der Schule“

12.05./13.05.17 Erzbistum Köln, Mitarbeiterfortbildung Erzbistum Köln, Kommunikation und Gesprächsführung, Trauergespräch

16.05. 2017 Düsseldorf, Pädagogenfortbildung, Schule LVR, Umgang mit Tod und Trauer in der Schule

22.05/23.05. 2017 Köln, Landschaftsverband Rheinland, „Umgang mit Trauer bei progredient erkrankten Kindern und Jugendlichen“

01.06.2017 Köln, Erzbistum, Mitarbeiterfortbildung, Trauergespräch: Aspekte in der Begleitung

06.06.2017 Frechen, Hospiz , Kindertagespflege, „Umgang mit Sterben und Tod“

10.06.2017, Wolfsburg, Trostinsel Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche, Fortbildung für Trauerbegleiter „Trauernde Kinder begleiten- Theorie und Praxis erweitern“

19.06.2017 Berg. Gladbach, Caritas Kindertagesstätte , Fortbildung für Erzieher

02.09.2017 Montabauer, Hospiztag, Moderation: „Die Trauer bringt mich noch um meinen Verstand“

13.09.2017 Krefeld, Studieninstitut Niederrhein, „Tod und Trauer in der Grundschule“

29.09./30.09.2017 Institut für Lehrerfortbildung, Bergisch Gladbach, Kardinal Schulte Haus, „Umgang mit Sterben, Tod und Trauer in der Grundschule“

10.11. bis 12.11.2017 Burg Rothfels, Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben. (Marc Aurel) Eine Tagung für junge Erwachsene ab 18 Jahren zu den großen Fragen des Lebens. Wir werden uns dem Thema „Tod, Sterben und Trauer“ annähern darüber philosophieren, was uns in unserem Leben wichtig ist. Flyer: http://www.burg-rothenfels.de/uploads/tx_brbildungsprogramm/753_lebenssinntagung.pdf

16.12.2017, Köln, Kolpingwerk/Caritas, „Vom Umgang mit Sterben, Tod und Trauer“, Fortbildung für Erzieher/innen, pädagogische Fachkräfte, Mitarbeiter/innen im Sozial- und Gesundheitswesen

12.01.2016 Erzbistum Köln, Lehrerfortbildung „Umgang mit Tod und Trauer in der Schule“

04.03.-16.03.2016 Ausstellung Bergisch Gladbach „So sieht meine Trauer aus“ : Trauernde Kinder und Jugendliche zeigen Werke, die im Rahmen ihrer Trauerarbeit entstanden sind

07.03.2016 19.30 Uhr Berg. Gladbach Vortrag “ Vom Umgang mit der Trauer -Leben ohne Dich“

08.03.2016 19.30 Uhr Bergheim im Rahmen der feierlichen Eröffnung der Wanderausstellung „Ein Teil von mir“ des Trauerchats „doch-etwas-bleibt“ :Vortrag“Trauernde Jugendliche hilfreich begleiten“

12.03.-13.03.2016 Detmold, Fortbildung für Mitarbeiter des Kindertrauerzentrums Leuchtturm, Kindertrauerzentrums Sterntaler Bielefeld, „Suizid und Resilienz“

08.04.-09.04. 2016 Nachsorgeklinik VS-Tannheim, Fachsymposium, Workshop „Ich lebe noch“, Trauerprozesse, Trauerreaktionen und hilfreiche Begleitung verwaister Geschwister

21.04.2016 Erzbistum Köln, Fortbildungstag für Pädagogen und Sozialarbeiter „Trauer, was ist das? „

23.04.2016 Erzbistum Köln, Mitarbeiterfortbildung Erzbistum Köln Kommunikation und Gesprächsführung, Trauergespräch

26.04.2016 Köln-Hürth, Vortrag „Kinder trauern – Kinder begleiten“

28.04.2016 Köln, Kolpingwerk, Fortbildung Pflegepersonal „Vom Umgang mit Sterben, Tod und Trauer“

03.05.2016 Universität Bonn, Mitarbeiter Vortrag „Vom Umgang mit Trauer bei Kindern“

10.05.2016 Wiehl, Fortbildung Hospizmitarbeiter „Kindertrauergruppen leiten“

30.05.2016 Wiehl, Fortbildung Hospizmitarbeiter „Trauercafe und Trauergruppe“

04.06.2016 Bergneustadt, Oberbergischer Hospiztag , Moderation „Sterbebegleitung und Trauerbegleitung bei Menschen mit seelischen und demenziellen Behinderungen“

31.08.2016 Ehreshoven, Malteserakademie, Ausbildung gr. Basisqualifikation Trauerbegleitung “ Kindertrauer- Jugendtrauer“

26.09.2016 Bad Honnef, Hospiz, Vortrag „Trauernde Kinder hilfreich begleiten“

29.09.2016 Erzbistum Aachen, Studientag für Lehrer „Tod und Trauer in der weiterführenden Schule“

30.09.2016 Berg. Gladbach, Kitafachtag für Erzieher „Tod und Trauer im Kindergarten“

04.11.2016 Springe, Fortbildung systemische Trauerbegleiter „Wie ticken trauernde Jugendliche?“

05.11.2016 Hannover, Trauerzentrum Löwenzahn „Kindertrauer/Jugendtrauer“

07.11,2016 Ehreshoven, Malteserakademie, Ausbildung gr. Basisqualifikation Trauerbegleitung “ Kindertrauer- Jugendtrauer“

08.11.2016 Köln, Lehrer und Sozialarbeiterfortbildung „Tod und Trauer in der weiterführenden Schule“

12.11.2016 Ehreshoven, Malteserakademie, Workshop „Suizid“

12.11.2016 Berg. Gladbach Gedenkfeier für Angehörige

22.11.2016 Kinder- und Jugendhaus Hauptmann, Mitarbeiterfortbildung: „Selbstfürsorge im beruflichen Umgang mit Trauernden“

30.11.2016 Köln, Vortrag, Notfallseelsorger „Trauernde Kinder begleiten“

02.12.-03.12.2016 Institut für Lehrerfortbildung, Bergisch Gladbach, Kardinal Schulte Haus, „Umgang mit Sterben, Tod und Trauer in der Schule – weiterführende Schulen“

12.12.2016 Kinder-und Jugendhaus Hauptmann, Fortbildung, Trauernde Kinder und Angehörige begleiten

14.12-15.12.2016 Ehreshoven Malteser Kommende, Netzwerk, Jugendhilfeprojekt Pädagogen und Sozialarbeiterfortbildung „Trauernde Jugendliche begleiten“

25.04. Palliativ-u. Hospizzentrum VPH, Berg. Gladbach, Fortbildung für Hospizmitarbeiter „Trauer im System Familie“

09.05. Hospiz Lebenszeiten, Wuppertal, Ausbildung zum Sterbebegleiter

12.05.-13.05. Leuchtturm Kindertrauerzentrum Detmold, Fortbildung für Mitarbeiter des Trauerzentrums“ Erstgespräch, Kommunikation“

30.05. Erziehungsbüro Rheinland, Köln, Fortbildung für Pädagogen und Psychologen „Umgang mit Sterben, Tod und Trauer“

20.06. Fachkongress bundesweite Kinderschutzzentren, Köln Abschlussvortrag „Trauer nach der plötzlichen Behinderung eines Elternteils“

01.09 Fortbildungsabend für Notfallseelsorger Rhein/Bonn/Sieg , Bonn, „Suizid“

11.09. Malteser Fachtagung, Ehreshoven, Workshop „Trost in der Untröstlichkeit bei Kindern und Jugendlichen“

18.09/19.09. Institut für Lehrerfortbildung, Bergisch Gladbach, Kardinal Schulte Haus, „Umgang mit Sterben, Tod und Trauer in der Schule – weiterführende Schulen“

25.09/26.09. Leona (Verein Eltern chromosomal geschädigter Kinder), Möhnsee-Günne, Familienwochenende „Umgang mit Trauer in der Familie“

21.10. Hospiz Wiehl, 10 jähriges Bestehen, Moderation Podiumsdiskussion „Sterbehilfe- Sterbegleitung“

28.10./29.10 Erzbistum Passau, Fortbildung von Kriseninterventionsteams, Passau, „Umgang mit Sterben, Tod und Trauer in der Schule“

30.10/31.10 Hospize für die Steiermark, Graz, Ausbildung für Hospizmitarbeiter „Umgang mit Trauernden“

14.11. Löwenzahn, Hannover Kinder- und Jugendtrauertrauerzentrum, Ausbildung „Umgang mit Trauer in der Familie“

30.11. Kindergarten St.Katharina Alt-Hürth, Fortbildung Erzieher „Wie Kinder trauern“

02.12. Ambulanter Kinderhospizdienst Bonn, Fortbildungsabend für Hospizmitarbeiter, Erzieher und Pädagogen „Trauernde Kinder und Familien“

09.12. Fortbildungsabend für Notfallseelsorger Leverkusen/Burscheid/Leichlingen, „Umgang mit trauernden Kindern“

23.12., Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Burscheid, Konzeptionstag „Wie Kinder trauern“