Meine Publikationen

Aktuell

Im Frühjahr 2022 erscheint beim Beltz Verlag ein: „Memo zu Sterben, Tod und Trauer“ - 30 Bildpaare für die therapeutische und pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen von Stephanie Witt-Loers und Sylvain Merot

Publikationen in Buchform

Beiträge in Sammelwerken

  • Hilfreiche Unterstützung für trauernde Kinder. In: Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP) (Hrsg.), Online-Familienhandbuch (Wassilios E. Fthenakis u. Martin R. Textor), 28. August 2009,
  • Zum Tod eines Kindes. Informationen zu trauernden erwachsenen Bezugspersonen und Hinweise für eine Predigt. In: Prof. Beate Kowalski (Hrsg.):Er wischt die Tränen ab von jedem Gesicht. Predigten und pastorale Hilfen für Begräbnisfeiern. Stuttgart 2011, ISBN 978-3-460-08031-7, S. 131–144.
  • Zum Tod durch Suizid. Begegnungen mit Angehörigen nach einem Suizid, sowie Hinweise für eine Predigt. In: Beate Kowalski (Hrsg.): Er wischt die Tränen ab von jedem Gesicht. Predigten und pastorale Hilfen für Begräbnisfeiern. Stuttgart 2011, ISBN 978-3-460-08031-7, S. 145–151.
  • Tod in der Schule. Wie überbringe ich meiner Klasse die schlimme Nachricht, dass ein Mitschüler nicht wiederkommt?, In: Max W. Richardt, Kompetent evangelisch. Lehrbuch für den evangelischen Religionsunterricht, 10. Jahrgangsstufe, Band 10 (= Kompetent Evangelisch, Band 4), Göttingen 2012, ISBN 978-3-525-773048, S. 104.online
  • Kinder erleben die Trennung ihrer Eltern. In: Monika Müller, Franziska Röseberg (Hrsg.): Handbuch Kindertrauer. Die Begleitung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Göttingen 2014, ISBN 978-3-525-40227-6.
  • Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen und begleiten? In: Monika Müller, Franziska Röseberg (Hrsg.): Handbuch Kindertrauer. Die Begleitung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Göttingen 2014, ISBN 978-3-525-40227-6.
  • Jugendlichen in ihrer Trauer Raum geben. In: Klaus Wegleitner, Dirk Blümke, Andreas Heller, Patrik Hofmacher (Hrsg.): Tod – Kein Thema für Kinder? Zulassen – Erfahren – Teilen. Verlust und Trauer im Leben von Kindern und Jugendlichen. Anregungen für die Praxis. Ludwigsburg 2014, ISBN 978-3-941251-66-3, S. 29-41.
  • Trauerreaktionen, Trauerprozesse und Trauermodelle im Kontext Schule. In: Deutscher Kinderhospizverein (Hrsg.), Immer wieder neu. Geduld, Staunen, Zuversicht, Ludwigsburg 2015.
  • Sterben, Tod und Trauer in der Schule. In: Braunschweiger Beiträge zur Religionspädagogik. 156/1/2019, S. 12-15, Braunschweig 2019, ISSN 2195-8424
  • Das Knopf- und Erinnerungsglas“. In: Veid, Bundesverband Verwaister Eltern und trauernder Geschwister in Deutschland e.V. Damit die Trauer in Bewegung kommt. Leipzig 2020

Zeitschriftenartikel

  • Trauerbegleitung im Leben von Kindern. In: Pädagogische Praxis. Mai 2011.
  • Schulprojekte zum Umgang mit Sterben Tod und Trauer. In: Leidfaden. 2. Jahrgang, 2012, Heft 4, S. 10–17.
  • „Kinder sind Angehörige“, Vortragsmanuskript zum 9. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, Berlin 2012
    Bayrisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Frauen „Hilfreiche Unterstützung für trauernde Kinder“ Oktober 2013 in: https://www.familienhandbuch.de/angebote-und-hilfen/sonstige-hilfsangebote-fur-kinder/hilfreiche-unterstutzung-fur-trauernde-kinder
  • Trauernde Jugendliche in unserer Gesellschaft. In: Katholische Bildung. 115. Jahrgang, 2014, Heft 12, 11 Seiten
    Trauerreaktionen und Trauerprozesse bei Kindern und Jugendlichen. In: Praxis Palliative Care Jahrgang, 2016, Heft 32, Seite 34-37
  • Bayrisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Frauen „Wie Kinder Verlust erleben: und wie wir hilfreich begleiten“ November 2016 in: http://www.familienhandbuch.de/babys-kinder/erziehungsfragen/allgemein/WieKinderVerlusterleben.php
  • Leben nach dem Tod „Und wie kommt Papa in den Himmel, wenn er doch unter der Erde
    liegt?“ Seite 12-15, April 2017 in Kontur
  • „Orientierungshilfe für betroffene Familien mit trauernden Kindern und Jugendlichen“, Broschüre 20 Seiten, DRK Kreisverband Bergisch Gladbach, Institut Dellanima
  • Herausgeberin von KiTa akutell spezial, 19. Jahrgang ISSN 1437-4013, 4.2018
  • „Verluste-sie gehören zu unserem und zum Leben der uns anvertrauten Kinder“ in KiTa aktuell spezial, 19. Jahrgang ISSN 1437-4013, 4.2018 S. 121
  • „In der Kita sensibel sein für die Verluste, die Kinder erleben!“ in KiTa aktuell spezial, 19. Jahrgang ISSN 1437-4013, 4.2018, S. 124-12
  • „Ein Koffer voller Methoden – wo ist der passende Klient?“ in Leidfaden, 9. Jahrgang ISSN 2192-1202, 3/2020, S. 4-9

Vorträge

Eine Auswahl – vollständig siehe Termine

  • Kinder sind Angehörige. Vortrag zum 9. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, Berlin 2012.
  • Grundwissen zum Lebensthema Trauer. Vortrag zum Netzwerktreffen Pausentaste; Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin 2019.

Radio und Fernsehen (Auswahl)