Die „Charity-Steine“ feiern den ersten Erfolg

Bergisch Gladbacher*innen verwandeln Steine in kleine Kunstwerke, welche gegen eine beliebige Spende erworben werden. Die mit Steinen befüllten Körbe werden im Büggel (Stadtmitte), Naturkost (Refrath), Edeka (Sand) und Institut Dellanima (Herkenrath) ausgestellt. Drei Monate lang wurden unzählige Steine liebevoll und in Feinstarbeit gestaltet. Insgesamt wurden so 1170€ für das Kooperationsprojekt „Leben mit dem Tod“ für trauernde Kinder, Jugendliche und ihre Familien des Institut Dellanima/DRK gesammelt und am 30.10.20 überreicht. Stephanie Witt-Loers begleitet die Kinder, Jugendlichen und ihre Familien in ihrer Trauer und bedankt sich vielmals bei den Mitgliedern der Charity-Steine: „Es bedeutet den Trauernden sehr viel, dass auch fremde Menschen an sie denken.“
Nun beginnt die Spendenaktion für die private Eichhörnchenhilfe Bergisch Gladbach. Gerlinde H. kümmert sich um kranke, verletzte und verwaiste Eichhörnchen, Igel und Siebenschläfer. Wir freuen uns sehr über jegliche Unterstützung, vor allem Maler*innen werden stetig gesucht.

Kommentare sind geschlossen.