Charitysteine

Diesen unglaublich filigran gemalten kleinen Stein (die Maße lassen sich anhand des Teelicht-Glases erahnen) hat Elisa Walther, die Initiatorin der #charitysteine, eigens für einen trauernden jungen Mann gemalt, der an unserem Kooperationsprojekt mit dem DRK Kreisverband Rheinisch Bergischer Kreis e.V. „Leben mit dem Tod – Trauernde Familien begleiten“ teilnimmt. Der junge Mann hat eine geistige Beeinträchtigung und interessiert sich brennend für alles, was mit dem Thema Feuerwehr zu tun hat. Wir wollten ihm mit diesem Stein mit Elisas Unterstützung eine Freude bereiten und das hat auch geklappt. Er wollte zuerst gar nicht glauben, dass das Feuerwehrauto von Hand gemalt ist, und hat sich riesig gefreut! Vielen Dank an Elisa für diesen tollen Stein und all die anderen wunderbaren Steine, die wir weiterhin im Institut Dellanima ausstellen und gegen eine Spende abgeben dürfen!

Kommentare sind geschlossen.