Bestattungen Felder, Mölder und Klein unterstützt die DRK-Kindertrauergruppe

moelderJeder Jahr zur Weihnachtszeit veranstaltet Lieselotte Klein vom Bestattungshaus Felder, Mölder und Klein kurze Krippenführungen für interessierte Bürger. Die Führungen sind kostenlos, sie bittet nur um eine kleine Spende, die sie dann gemeinnützigen Projekten zur Verfügung stellt.

Wie in 2012 fiel das los auch jetzt auf das Deutsche Rote Kreuz und hier ganz speziell auf das Projekt „Leben mit dem Tod“. Das freut die Verantwortlichen natürlich noch einmal mehr, denn auch diese Spende wird durch die Bethe-Stiftung verdoppelt. Aus den gesammelten 405€ wurden so im Handumdrehen 810€.

Zur Spendenübergabe traf sich Projektleiterin Stephanie Witt-Loers mit Lieselotte Klein in den Räumen des Instituts Dellanima.

Kommentare sind geschlossen.